Generalsekretär Nguyen Phu Trong nahm an der Eröffnung der außerordentlichen Sitzung der Nationalversammlung teil

Generalsekretär Nguyen Phu Trong, Präsident Vo Van Tuong, Premierminister Pham Minh Chinh sowie Partei- und Staatsführer sowie ehemalige Führungspersönlichkeiten nahmen am 15. Januar um 8:00 Uhr an der Eröffnungssitzung der außerordentlichen Sitzung der Nationalversammlung teil.

Zuvor hielt die Nationalversammlung um 7:30 Uhr eine Vorbereitungssitzung ab, um den Plan der 5. außerordentlichen Sitzung zu genehmigen. Der Vorsitzende des Arbeitsausschusses der Abgeordneten, Nguyen Thi Thanh, legte den Bericht des Ständigen Ausschusses der Nationalversammlung für die Entlassung von Abgeordneten vor. Herr An Giang, Delegationsausschuss der Nationalversammlung der Provinz. 15. Vertreter der Nationalversammlung für Nguyen Van Thanh.

Generalsekretär Nguyen Phu Trong (erste Reihe, zweiter von links) bei der Eröffnungssitzung der Nationalversammlung am Morgen des 15. Januar. Bild: VGP

Gemäß der Tagesordnung der Sitzung haben die Delegierten heute Morgen den erläuternden Bericht angehört, den Entwurf des (geänderten) Landgesetzes entgegengenommen, diesen Inhalt geändert und diskutiert. Am Ende der Vormittagssitzung kamen die einreichende Behörde und die verifizierende Behörde zusammen, um viele der von den Delegierten aufgeworfenen Fragen zu erläutern und zu klären.

Am Nachmittag hörte sich die Nationalversammlung den erläuternden Bericht an und nahm den Inhalt mit verschiedenen Stellungnahmen des Gesetzentwurfs über Kreditinstitute auf und diskutierte ihn, bevor die Vorlage- und Prüfstelle die Auslegung und Klärung koordinierte.

Die Nationalversammlung wird in ihrer fünften außerordentlichen Sitzung, die drei Tage dauern wird (15.-18. Januar, geschlossen am 17. Januar), außerdem einen Resolutionsentwurf zu einer Reihe spezifischer Mechanismen und Richtlinien zur Lösung des Problems prüfen und verabschieden. Schwierigkeiten und Hindernisse beseitigen und die Umsetzung nationaler Zielprogramme beschleunigen; Hinzufügung des mittelfristigen öffentlichen Investitionsplans zum zentralen Haushaltskapital für 2021-2025 aus der öffentlichen Reservequelle im Zusammenhang mit der Erhöhung der zentralen Haushaltseinnahmen im Jahr 2022 für öffentliche Investitionsarbeiten und -projekte der Vietnam Electricity Group aus der Reservequelle des mittelfristigen langfristiger öffentlicher Investitionsplan.

Siehe auch  Die Spieler von Man City glaubten den Worten von Pep Guardiola vor dem Spiel gegen Everton nicht


Sohn Ha

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert