Vietstock Daily 4. Januar 2024: Smart Money Returns

Vietstock Daily 4. Januar 2024: Smart Money Returns

Der VN-Index beendete die Sitzung mit einem starken Anstieg, während ein weißes Marubosu-Kerzenmuster auftauchte, was die Anlegerstimmung verbesserte. Darüber hinaus lagen das Handelsvolumen und der Smart-Money-Flow über dem gleitenden 20-Tage-Durchschnitt, was zeigt, dass die kurzfristige Anlegerstimmung sehr optimistisch ist.

I. Basisanalyse des Aktienmarktes am 3. Januar 2024

– Wichtige Indizes stiegen am 3. Januar 2024 stark an. Ende der Sitzung, VN-Index 1,1 % im Plus, 1.144,17 Punkte; Der HNX-Index stieg um 0,72 % auf 231,64 Punkte.

– Das anwendbare Volumen auf HOSE erreichte 657 Millionen Einheiten, was einem Rückgang von 15,41 % im Vergleich zur vorherigen Handelssitzung entspricht. Im Vergleich zur vorherigen Sitzung sank das anwendbare Volumen auf HNX um 2,52 % und erreichte fast 58 Millionen Einheiten.

– Ausländische Investoren sind Nettoverkäufer an der Börse Rohr Mit einem Wert von mehr als 293 Milliarden VND und einem Nettoumsatz auf dem Parkett HNX Mit einem Wert von fast 8 Milliarden VND.

Tauschwert ausländischer Investoren Rohr, HNX und UPCOM Tag für Tag. Einheit: Milliarde VND

VN-Index Er fiel unter den Referenzwert, erholte sich dann schnell wieder und blieb bis zum Ende der Vormittagssitzung positiv. In der Nachmittagssitzung verstärkte sich die Aufwärtsdynamik weiter und hielt an. Am Ende der Sitzung stieg der Index kontinuierlich an und erreichte wieder den höchsten Stand des Tages. Ende der Sitzung, VN-Index Ein Anstieg um 12,45 Punkte, was 1,1 % entspricht.

– Bezogen auf den Grad des Einflusses sind VCB, BID und GVR die Indizes mit dem positivsten Einfluss VN-Index Mit einer Steigerung von mehr als 3 Punkten. Umgekehrt sind SSB, BCM und BMP die Indizes, die den größten negativen Einfluss auf den Index haben.

Siehe auch  US-General besorgt über die Gefahr eines „Satellitenkrieges“

– Der VN30-Index beendete die Sitzung mit einem Plus von 13,21 Punkten bei 1.144,85 Punkten. Konkret dominierte die Käuferseite mit 27 steigenden Indizes, zwei fallenden Indizes und einem unveränderten Index vollständig. Darunter auch Aktien Die BFG und SHB verzeichneten ein starkes Wachstum mit Steigerungen von 3,1 % bzw. 2,7 %.

– Die Sitzung endet am 3. Januar 2024. VN-Index stieg stark an und Grün dominierte die meisten Berufsgruppen. Insbesondere der Großhandel verzeichnete ein gutes Wachstum von 1,9 %, hauptsächlich DGW (+6,88 %), PLX (+1,01 %), PET (+3,28 %), VPG (+7 %), HHS (+3,66 %), … Dem wöchentlichen Zeitrahmen zufolge befindet sich die Großhandelsbranche in einer Wachstumsphase, wenn sowohl VS-RS als auch VS-Mom über 100 liegen. Ein VS-RS-Index > 100 bedeutet, dass die Gruppe stärker ist als diese Gruppe. Der Trend wird noch weiter vorangetrieben, wenn der Markt (überdurchschnittlich) und VS-Mom > 100 ist. Gehören die Anteile des Anlegers zu dieser Gruppe, sollte er diese weiterhin halten.

VN-Index Die Sitzung endete mit einem starken Aufwärtstrend und es entstand ein weißes Marubosu-Kerzenmuster, was die Anlegerstimmung steigerte. Darüber hinaus lagen das Handelsvolumen und der Smart-Money-Flow über dem gleitenden 20-Tage-Durchschnitt, was zeigt, dass die kurzfristige Anlegerstimmung optimistischer ist.

II. Analyse von Trends und Preisschwankungen

VN-Index – Es erscheint ein weißes Kerzenmuster

VN-Index Die Sitzung endete mit einem starken Aufwärtstrend und es entstand ein weißes Marubosu-Kerzenmuster, was auf eine verbesserte Anlegerstimmung hinweist.

Darüber hinaus liegt das Handelsvolumen über dem gleitenden 20-Tage-Durchschnitt, was zeigt, dass die Liquidität in den Markt zurückkehrt.

HNX-Code – Stochastic Oscillator und MACD behalten weiterhin positive Signale bei

Siehe auch  46 Tote bei Waldbränden in Chile

HNX-Code Ein positiverer Anstieg, während er über der Mittellinie der Bollinger-Bänder bleibt. Wenn sich das Handelsvolumen in den kommenden Sitzungen verbessert, wird sich der Aufwärtstrend verstärken.

Stochastischer Oszillator und MACD weisen weiterhin positive Signale auf. Dies zeigt, dass das Wachstum anhalten wird.

Cashflow-Analyse

Volatilität des intelligenten Cashflows: Indikator für negativen Blockindex VN-Index Schnitt auf der Straße EMA 20 Tag Wenn dieser Zustand in der nächsten Sitzung anhält, ist das Risiko eines Abwärtsschubs gering.

Schwankungen der Liquidität ausländischer Investoren: Ausländische Investoren waren in der Handelssitzung am 3. Januar 2024 weiterhin Nettoverkäufer. Wenn ausländische Investoren in den kommenden Sitzungen an diesem Schritt festhalten, wird die Situation weniger optimistisch sein.

III. Marktstatistik vom 3. Januar 2024

Abteilung für Wirtschaftsanalyse und Marktstrategie, Vietstock Consulting-Abteilung

PHILI

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert