Vietstock Daily 29. Dezember 2023: Die Aufwärtsdynamik hält an

Vietstock Daily 29. Dezember 2023: Die Aufwärtsdynamik hält an

Der VN-Index stieg positiv und erreichte erneut den alten Höchststand von November 2023 und Dezember 2023 (entspricht 1.123-1.133 Punkten). Das Handelsvolumen blieb niedrig, da der Index diese Zone zurückverfolgte. Die anhaltenden Nettokäufe ausländischer Investoren trugen jedoch zur Stabilisierung der Anlegerstimmung bei.

I. Basisanalyse des Aktienmarktes vom 28. Dezember 2023

– Wichtige Indizes stiegen am 28. Dezember 2023. Ende der Sitzung, VN-Index 0,62 % im Plus, 1.128,93 Punkte; Der HNX-Index stieg um 0,33 % auf 231,35 Punkte.

– Das anwendbare Volumen auf HOSE erreichte 608 Millionen Einheiten, ein Anstieg von 6,61 % im Vergleich zur vorherigen Handelssitzung. Das angepasste Volumen auf HNX sank im Vergleich zur vorherigen Sitzung um 10,71 % und erreichte fast 56 Millionen Einheiten.

– Ausländische Investoren sind Nettokäufer an der Börse Rohr Mit einem Wert von fast 356 Milliarden VND und einem Nettokauf vor Ort HNX Mit einem Wert von mehr als 11 Milliarden VND.

Tauschwert ausländischer Investoren Rohr, HNX und UPCOM Tag für Tag. Einheit: Milliarde VND

VN-Index Die Eröffnung verlief positiv, da der Großteil der Vormittagssitzung im grünen Bereich verlief. In der Nachmittagssitzung folgte der Index immer noch dem gleichen Szenario, dann trat unerwartete Kaufkraft auf, die den Index nach oben trieb und nahe dem höchsten Stand des Tages schloss. Ende der Sitzung, VN-Index Ein Anstieg um 6,94 Punkte, was 0,62 % entspricht.

– In Bezug auf den Grad des Einflusses sind VHM, VIC, SSB und VPB die Indizes mit dem größten positiven Einfluss VN-Index Mit einer Steigerung von mehr als 4 Punkten. Im Gegenteil sind BID, GAS und HVN die Indizes, die den negativsten Einfluss auf den Index haben.

Siehe auch  Sammle Iris, DNA und Stimme von 1–7, um Ausweise zu erstellen

– Der VN30-Index beendete die Sitzung mit einem Plus von 12,57 Punkten bei 1.128,51 Punkten. Konkret dominierten Käufer 25 steigende Indizes, 4 fallende Indizes und 1 unveränderten Index. Darunter auch Aktien SSP Und V.H.M Der stärkste Anstieg betrug 4,42 % bzw. 4,3 %.

– 28. Dezember 2023 Am Ende der Sitzung dominierte Grün die meisten Branchengruppen. Unter ihnen verzeichnete der Beherbergungs-, Gastronomie- und Unterhaltungsdienstleistungssektor mit 2,7 % das stärkste Wachstum, hauptsächlich aufgrund der Aktienindizes: VNG (+2,62 %), NVT (+6,48 %), DAH (+2,98 %), … gefolgt von Real Immobilienwirtschaft und Einzelhandel. Der Handel stieg um 1,48 % bzw. 0,93 %.

VN-Index Mit einem positiven Anstieg testete er erneut die alten Höchststände vom November 2023 und Dezember 2023 (entspricht einer Spanne von 1.123-1.133 Punkten). Das Handelsvolumen blieb niedrig, da der Index diese Zone zurückverfolgte. Die anhaltenden Nettokäufe ausländischer Investoren trugen jedoch zur Stabilisierung der Anlegerstimmung bei.

II. Analyse von Trends und Preisschwankungen

VN-Index – Testen Sie den Kurzzeitwiderstand erneut

VN-Index Mit einem positiven Anstieg testete er erneut die alten Höchststände vom November 2023 und Dezember 2023 (entspricht einer Spanne von 1.123-1.133 Punkten).

Allerdings ist das Handelsvolumen immer noch gering, was darauf hindeutet, dass die Anleger sehr vorsichtig sind, da der Index diesen Bereich erneut erreicht.

Der Stochastik-Oszillator-Indikator nähert sich der überkauften Zone. Tritt ein Verkaufssignal auf, steigt das Risiko einer Korrektur.

HNX-Code – Der Ausblick ist nicht allzu pessimistisch

HNX-Code Die Sitzung endete mit einem leichten Anstieg, wobei das Handelsvolumen immer noch unter dem gleitenden Durchschnitt von 20 Sitzungen lag, was darauf hindeutet, dass die Anleger kurzfristig vorsichtiger sind.

Siehe auch  Werden die Benzinpreise vor Tet auf über 24.000 VND/Liter steigen?

Stochastic Oscillator und MACD halten jedoch weiterhin Kaufsignale aufrecht, was zeigt, dass der bevorstehende Ausblick nicht allzu pessimistisch ist.

Cashflow-Analyse

Volatilität des intelligenten Cashflows: Indikator für negativen Blockindex VN-Index Schneiden Sie die Straße ab EMA 20 Tag Wenn dieser Zustand in der nächsten Sitzung anhält, erhöht sich die Gefahr eines plötzlichen Kollapses (Push).

Schwankungen der Liquidität ausländischer Investoren: Ausländische Anleger kehrten in der Handelssitzung am 28. Dezember 2023 zu Nettokäufen zurück. Wenn ausländische Investoren diese Aktivität in den kommenden Sitzungen fortsetzen, wird die Situation vielversprechender.

III. Marktstatistik vom 28. Dezember 2023

Abteilung für Wirtschaftsanalyse und Marktstrategie, Vietstock Consulting-Abteilung

PHILI

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert