Trainer Drousier reiste plötzlich nach Japan, um gegen Kong Puang zu spielen

In Vorbereitung auf das bevorstehende Treffen der vietnamesischen Mannschaft reiste Trainer Philippe Drousier direkt nach Japan, um die Leistung von Stürmer Nguyen Cong Phuong zu überwachen und zu überprüfen, der derzeit in seiner zweiten Saison für den Yokohama-Klub in der J-League 2 spielt. 2024.

Stürmer Nguyen Cong Phuong stand beim Auftaktspiel der J-League 2 des Yokohama-Klubs nicht im Kader. Zu den Namen, die für den Angriff ausgewählt wurden, gehören Stürmer Kaito Mori, das Mittelfeldduo Shion Inoue und Wada Takuya.

Trainer Philippe Troussier ermutigt Kong Fuang (VFF-Foto).

Am Morgen des 25. Februar spielte Kong Puang jedoch die gesamten 90 Minuten in einem B-Mannschaftsspiel zwischen den beiden Teams. Vor den Augen von Cheftrainer Philippe Drousier spielte Kang Fuang extrem hart.

Nach dem Spiel traf sich der französische Trainer, aktualisierte die Informationen und ermutigte Kang Fuang, seine Bemühungen fortzusetzen, zunächst um die Chance zu bekommen, mehr in der J-League 2 zu spielen und sich so weiterzuentwickeln, um einen Beitrag zur Nationalmannschaft zu leisten.

Es war der offensichtlichste Schritt im Plan von Trainer Dressier, den 1995 geborenen Stürmer zurückzurufen, denn Kong Fuang reiste nach Japan, um ihn spielen zu sehen. Der französische Trainer gab zu, dass es dem vietnamesischen Team an einem guten Stürmer mangelt. Obwohl Kang Phuang selten in Yokohama spielt, ist er dennoch eine gute Option für das Team in den kommenden beiden Spielen gegen Indonesien.

Trainer Drousier flog plötzlich nach Japan, um Kong Puang beim zweiten Spiel zuzusehen
Trainer Philippe Troussier könnte Kong Phuong in den vietnamesischen Kader berufen (VFF-Foto).

Unter Trainer Troussier wurde Cong Phuong im September 2023 zu einer Trainingseinheit in einem Freundschaftsspiel gegen Palästina eingeladen. Der ehemalige Stürmer von HA Kia Lai erzielte nach seiner Einwechslung ein Tor, aber Trainer Drousier hat das Gefühl, dass er zu viele Einschränkungen hat. Nach diesem Spiel wurde Cong Phuong nicht für die beiden Qualifikationskampagnen Vietnams für die Weltmeisterschaft 2026 und die Asienmeisterschaft 2023 nominiert.

Siehe auch  Heute ist ein guter Tag und Sie können wichtige Dinge erledigen, wie zum Beispiel mit dem Bau beginnen, ein Haus bauen, Hochzeiten feiern und große Eröffnungen feiern.

Es wird erwartet, dass Vietnam in der WM-Qualifikation 2026 zwei Spiele gegen Indonesien bestreiten wird. Karno-Stadion am 21. März. 26. März im My Tin Stadium.

Nach zwei Spielen hat Vietnam derzeit 3 ​​Punkte und Indonesien 1 Punkt. Im letzten Spiel des Asien-Pokals 2023 besiegte Indonesien Vietnam mit 1:0.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert