Park Min Young hat sich offiziell zu einem Skandal geäußert, bei dem eine zwielichtige Firma um ihren skandalträchtigen Tycoon-Freund verwickelt ist

Am 21. Februar sorgte die Nachricht, dass Park Min Young interner Direktor des Bauunternehmens One Stone war, in den sozialen Medien Asiens für Aufsehen. Laut koreanischen Medien weist One Stone viele Anzeichen für zwielichtige Geschäfte auf und das Büro des Unternehmens befindet sich im selben Gebäude wie ein Telefonshop, der mit der virtuellen Geldwechselbörse Bithumb verbunden ist, die von Kang Jong Hyun (dem Ex-Freund von Park Min Young) betrieben wird. . Von hier aus wurde Park, eine Brünette, verdächtigt, an einem Geschäft im Zusammenhang mit ihrem skandalösen Ex-Freund beteiligt gewesen zu sein.

Inmitten des Lärmsturms hat die Seite von Park Min Young offiziell Berichte zurückgewiesen, dass One Stone mit CEO Kang Jong Hyun in Kontakt stehe: „One Stone hat nichts mit Kang Jong Hyun zu tun. Auch mit Bithumb verbundene Telefongeschäfte sind aus dem Gebäude ausgezogen, in dem sich die Büros von One Stone befinden. One Stone Park wird von Min Youngs Familie geführt. Wir können keine weiteren Informationen preisgeben“, sagte er.

Park Min Young machte den ersten Schritt inmitten der jüngsten Aufregung um CEO Kang

Zuvor hatte die Zeitung Biz Hankook berichtet, dass One Stone mehrere ungewöhnliche Geschäftsschilder trug. Geschäftsberichten zufolge änderte One Stone seinen Namen viermal in Jijung Tour, Bis Mall Tour und behielt zuletzt seinen aktuellen Namen. Darüber hinaus ändert sich mit jeder Namensänderung auch die Art der Geschäftstätigkeit des Unternehmens. Dieses Bauunternehmen war ursprünglich ein Tourismusunternehmen.

Park Min Young hat sich offiziell zu dem Skandal geäußert, ein zwielichtiges Unternehmen zu leiten, das mit ihrem skandalträchtigen Tycoon-Freund in Verbindung steht – Foto 3.

Park Min Young wurde Anfang des Jahres zum Zentrum der Kontroversen

Die Beziehung zwischen Park Min Young und Kang Jong Hyun wurde im September 2022 von Dispatch „enthüllt“. Doch einen Tag später verkündete die „Königin der plastischen Chirurgie“ hastig, dass sie sich von ihrem Freund getrennt habe.

Siehe auch  Das Hochzeitsauto-Set kostete 20 Milliarden, die Höhe des Hochzeitsgeldes war schockierend

Es ist bemerkenswert, dass Kang Jong Hyun einen unreinen Hintergrund hat. Im Jahr 2016 wurde dieser CEO wegen seiner Beteiligung an einem Betrug im Wert von 3,5 Milliarden Won (64 Milliarden VND) zu einer dreijährigen Haftstrafe auf Bewährung verurteilt. Darüber hinaus machte Kang vor zwei Jahren weiterhin Gerüchte, dass er mehr als 60 Milliarden Won (1.103 Milliarden VND) des Unternehmens für Aktienkäufe und persönliche Ausgaben veruntreut habe.

Park Min Young sah sich viel Kritik und Gerüchten ausgesetzt, nachdem sie ihre skandalöse Beziehung zum CEO enthüllt hatte. Die Schauspielerin stand ständig im Verdacht, 250 Millionen Won (4,6 Milliarden Won) gezahlt zu haben, um die illegalen Geschäftsaktivitäten des Ex-Freundes ihres Chefs zu unterstützen. Angesichts negativer Informationen versuchte die „Königin der plastischen Chirurgie“, diese zu dementieren.

Park Min Young hat sich offiziell zu dem Skandal geäußert, ein zwielichtiges Unternehmen zu leiten, das mit ihrem skandalträchtigen Tycoon-Freund in Verbindung steht – Foto 4.

Schauspielerin Park ist weiterhin in Skandale verwickelt, nachdem ihre Affäre mit CEO Kang Jong Hyun aufgedeckt wurde

Quelle: Koreaboo

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert