Ohne Messi die Siegesserie durchbrechen

Am 12. Mai wurde Messi beim 3:2-Sieg von Inter Miami von Jorge Campbell vom CF Montreal ins Knie getreten. Der argentinische Superstar lag nach dem Ball auf dem Feld, spielte dann aber bis zum Ende des Spiels weiter. Allerdings konnte er im Spiel gegen Orlando City nicht spielen.

Ohne ihren Star Nr. 1 hatte Inter Miami Mühe, das gegnerische Tor zu erreichen. Luis Suárez gab sich große Mühe, aber er konnte für die Auswärtsmannschaft keinen Unterschied machen.

Auf Orlandos Seite erspielten sie sich in der ersten Halbzeit ebenfalls mehrere Chancen, konnten diese jedoch aufgrund der Unachtsamkeit des Inter Miami-Verteidigers und Torhüters Calender nicht in Tore ummünzen. Die erste Halbzeit endete torlos.

Zu Beginn der zweiten Halbzeit gab es keinen großen Unterschied im Spiel. Inter Miami kontrollierte das Spiel immer noch und hatte viele Schüsse, verfehlte sie aber. Die unglücklichste Situation ereignete sich in der 84. Minute, als Campana den Ball ins Netz von Orlando City köpfte, das Tor jedoch nicht anerkannt wurde, da der Spieler von Inter Miami ein Foul beging.

Bei den Hausherren war Stürmer Luis Muriel der gefährlichste für die Abwehr von Inter Miami. Aber er konnte seinen Namen kein einziges Mal auf die Anzeigetafel setzen.

Das Endergebnis dieses Spiels war 0:0. Inter Miami hält immer noch den Spitzenplatz in der MLS 2024 East-Wertung, liegt jedoch nur 1 Punkt vor dem zweitplatzierten Cincinnati, da noch ein Spiel zu spielen ist. Außerdem wurde ihre 5-Spiele-Siegesserie unterbrochen.

Aufstellung von Orlando City gegen Inter Miami

Stadt Orlando: Galles, Bregallo, Cartagena, Schlegel, Torres, Lodiro, Araujo, Angulo (Santos 79.), Ojeda, McGuire (Lynn 85.), Muriel (Thorhalsen 79.)

Inter Miami: Callender, Weygand, Aviles (Grivtsov 86′), Freire, Negri (Alba 64′), Gressel, Busquets, Cremacchi (Ochoa 80′), Rojas, Taylor (Afonso 80′), Suarez (Campana 64′).

Siehe auch  Es weht ein kalter Wind, im Norden ein Gewitter

BXH MLS 2024

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert