Mourinho entscheidet, wann er zurückkehren wird, und Chelsea und Bayern München sind fest entschlossen, ihn zu verfolgen






Die Fans von Trainer Jose Mourinho erwarten, dass der „Special One“ in naher Zukunft zu einem Team mit mehr Potenzial kommt.



Trainer Mourinho verabschiedete sich vorübergehend von seiner Trainerkarriere, als er im Januar vom AS Rom entlassen wurde. Mehrere Teams wurden mit der Strategie Portugals in Verbindung gebracht, aber der „Besondere“ hat noch kein Angebot eines Teams angenommen. welcher Ball

Trainer Mourinho macht sich keine Sorgen, obwohl er noch keinen neuen Job gefunden hat

Laut einer aktuellen Mitteilung an die Medien sagte Trainer Mourinho, dass er sich nicht lange ausruhen werde: „Im Moment akzeptiere ich die Position des Trainers einer Mannschaft nicht. Aber ich möchte arbeiten. Ich möchte in die Mannschaft zurückkehren.“ .“ „Fußball ist nächsten Sommer“.

Auf die Frage, ob er zum Arbeiten in sein Heimatland Portugal zurückkehren würde, antwortete der Trainer: „Warum nicht? Niemals, schon gar nicht im Fußball. Ich kann überall ohne Probleme arbeiten.“

Während Trainer Mourinho entscheidet, wann er zu seiner Trainerkarriere zurückkehren möchte, werden die großen Teams den Verhandlungsprozess mit ihm beschleunigen. Die Zeitung Evening Standard (UK) berichtet, dass Chelsea und Bayern München die beiden Mannschaften sind, die sich am meisten für den 1963 geborenen Taktiker interessieren.

Bayern München hat sich entschieden, sich zum Ende der Saison 2023/24 von Trainer Tuchel zu trennen. Daher suchen sie sehr aktiv nach Alternativen. Der „Graue Tiger“ sieht in Mourinho einen guten Kandidaten für den Cheftrainerposten in der Allianz Arena. Britische Medien berichteten sogar, dass Mourinho Deutsch gelernt habe, um beim FC Bayern München zu arbeiten.

Siehe auch  Der Goldpreis ist heute, am 29. Januar 2024, leicht gestiegen, wobei SJC-Gold bei fast 77 Millionen VND liegt.

Chelsea steht der Idee, Trainer Pochettino zu entlassen, aufgeschlossen gegenüber. Der argentinische Taktiker kann den „Blues“ nicht helfen, in der Saison 2023/24 besser zu spielen.

Mourinho hat viele Höhen und Tiefen an der Stamford Bridge erlebt und verfügt über ein tiefes Verständnis für Chelsea. Deshalb erwägen die Chelsea-Besitzer ein Wiedersehen mit dem „Special One“.

Quelle: [Link nguồn]

Mourinho und seine 24 Jahre mit vielen Höhen und Tiefen: Was war die Höhepunktzeit?

Trainer Jose Mourinho hat im Laufe seiner Trainerkarriere viele großartige Mannschaften geleitet.

Laut Phong Duc ([Tên nguồn])

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert