Japanisches U23-Fußballvideo






(Asien U23-Halbfinale) Zwei schöne Tore in der ersten Halbzeit verhalfen dem Team zum Einzug ins Finale und zum Gewinn der offiziellen Tickets für die Olympischen Spiele in Paris.




Fußballvideo U23 Japan – U23 Irak: 2 erstaunliche Momente "goldenes Ticket" (Asien U23) – 1

Nach dem Anpfiff war die japanische U23 die dominierende Mannschaft und erspielte sich die gefährlichsten Chancen. Allerdings mussten sie bis zur 28. Minute warten, bis die „Grünen Samurai“ den Führungstreffer feiern konnten. Hosoya fing einen langen Pass von der Abwehrlinie und meisterte ihn brillant, entging einem irakischen U23-Verteidiger und schoss behutsam ins Netz der irakischen U23.

Die japanische U23 errang einen überzeugenden Sieg gegen die irakische U23

Die japanische U23 errang einen überzeugenden Sieg gegen die irakische U23

Fujita setzte den Schwung fort und bereitete den Grundstein dafür, dass Araki in der 42. Minute mit einer schönen Mittelkombination die Führung verdoppelte.

Zu Beginn der zweiten Halbzeit übte die japanische U23 weiterhin Druck auf das Tor der irakischen U23 aus, während der westasiatische Vertreter ebenfalls stark auftrat und sich einen harten Kampf mit seinen Gegnern lieferte. Allerdings hatte keine der beiden Mannschaften in dieser Halbzeit die Chance, ein Tor zu erzielen, da der Ball dreimal die Latte und den Torpfosten traf.

Am Ende siegte U23 Japan mit 2:0 und sicherte sich damit einen Platz im Finale der U23-Asienmeisterschaft gegen U23 Usbekistan (22:30 Uhr, 3. Mai) und gewann außerdem offizielle Tickets für die Teilnahme an den Olympischen Spielen in Paris. Die irakische U23-Mannschaft wird in einem Spiel um den dritten Platz (22:30 Uhr, 2. Mai) gegen Westasiens Vertreter U23 Indonesien antreten und sich einen Platz in der Play-off-Runde sichern, um um den „Rettungswurf“ zu kämpfen. Ticket für die Olympischen Spiele“.

Siehe auch  Kreml: Taktische Langstreckenraketen der USA stellen ein weiteres Problem für die Ukraine dar

Letzte Runde: U23 Japan – U23 Irak 2:0

Torschützen: Hosoya 28', Araki 42'

Startlinie:

Japan U23: Kokubo, Sekine, Kimura, Araki, Takai, Ohata, Fujita, Hirakawa, Yamada, Matsuki, Hosoya

U23 Irak: Hussain Hassan, Mustafa Sadun, Zaid Tahsin, Joseph Al Imam, Ahmad Makhni, Karrar Mohammad, Zaid Ismail, Hussain Amar, Ali Al Mosawe, Ali Jassim, Salem Ahmed

Quelle: [Link nguồn]

Fußballvideo U23 Indonesien - U23 Usbekistan: VAR-Tragödie, brutale Rote Karte (Asien U23)

(Asien-U23-Halbfinale) In der zweiten Hälfte des Spiels kam es zu mehreren Vorfällen mit nicht anerkannten Toren, Querlatten, Torpfosten und roten Karten.

Laut Tho An – Tien Tai ([Tên nguồn])

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert