Ich kann mich nicht an die Namen von „Arbeitgeber“-Unternehmen erinnern, die Rechnungen kaufen und verkaufen

Am 10. April eröffnete das Volksgericht der Provinz Quang Ninh den ersten Prozess in den Fällen des Kaufs und Verkaufs von Rechnungen, der Gewährung und Annahme von Bestechungsgeldern und der Veruntreuung von Vermögenswerten.

Während der morgendlichen Anhörung verlas die Volksstaatsanwaltschaft der Provinz Quang Ninh die Anklageschrift und erläuterte die Verbrechen jedes Angeklagten. Nach der Befragung bekannten sich alle Angeklagten der Anklage und den Vorwürfen schuldig. Darüber hinaus beantragten alle Angeklagten eine Milde des Gesetzes und gaben die illegalen Gewinne zurück.

Bei weiteren Ermittlungen sagte der Angeklagte Truong Chuan Dioc auf die Frage nach den „Geisterfirmen“, die für den Kauf und Verkauf von Rechnungen gegründet wurden, dass er sich nur an den Namen des Unternehmens erinnere, das zuerst gegründet wurde, aber dass es später weitere Unternehmen gab. Der Angeklagte erinnerte sich nicht an seinen Namen.

„Insgesamt wurden 26 Unternehmen gegründet, aber der Angeklagte erinnert sich nur an den Namen der Kan Dung Joint Stock Company und nicht an die Namen der übrigen Unternehmen“, sagte der Angeklagte Truong Chuan Dioc im Prozess.

Der Angeklagte im Prozess ist Truong Xuan Duoc

Als das Gericht fragte, wie viel Gewinn die Rechnungshandelsaktivitäten erzielt hätten, antwortete der Angeklagte Duke, er könne sich nicht erinnern. Dieser Befragte gab lediglich an, dass das durch die besagte illegale Beschäftigung verdiente Geld hauptsächlich für den Erwerb von Grundstücken verwendet wurde. Während der Festnahme forderte der Angeklagte 1,7 Milliarden VND im Voraus zurück. Die Polizei beschlagnahmte auch einige Landnutzungsrechtszertifikate, aber Duke konnte sich nicht genau erinnern, wie viele.

Was Dukes Frau betrifft, so antwortete die Angeklagte Nguyen Thi Ngoc Anh auf die Befragung durch den vorsitzenden Richter lediglich, dass sie sehr traurig und reuig sei. Als der Richter die Polizei fragte, ob bei der Durchsuchung ihres Hauses Eigentum beschlagnahmt worden sei, antwortete der Angeklagte Ngoc Anh überraschenderweise, dass nichts beschlagnahmt worden sei. Dies widerspricht der Aussage des Ehemanns der Beklagten.

W-img-4749-1.jpg
Der Angeklagte im Prozess ist Nguyen Thi Ngoc Anh

Der Anklageschrift zufolge leiteten und betrieben Truong Chuan Dioc (geb. 1971, Bezirk Dong Hai, Bezirk Hai An, Stadt Hai Phong) und seine Frau Nguyen Thi Ngoc An (geb. 1979) im Jahr 2007 die Con Tung Joint Stock Company. Kauf und Verkauf von Mehrwertrechnungen.

Ngoc Anh war der Hauptbuchhalter des Unternehmens und wurde von Truong Xuan Duoc mit der Leitung der Buchhaltungsabteilung beauftragt, um Steuererklärungen zu erstellen, Registrierungen zu legalisieren und Verfahren zur Unternehmensgründung durchzuführen. Von 2014 bis 2021 gründeten Truong Xuan Duoc und seine Frau weitere Unternehmen, die mit den Bürgerausweisen von ihnen selbst und ihren Verwandten, Bekannten, Freunden oder angestellten Mitarbeitern illegalen Handel betrieben. Truong Xuan Duoc und seine Frau gründeten und leiteten 26 Unternehmen, um illegal überhöhte Rechnungen zu kaufen und zu verkaufen.

W-img-4756-1.jpg
Der ehemalige Polizeidirektor der Stadt Hai Phong, Tho Hoo Ka, erschien heute Morgen vor Gericht

Die Untersuchung ergab, dass Truong Xuan Duoc und seine Frau von März 2013 bis Mai 2022 15.674 Rechnungen gekauft und verkauft und dabei mehr als 41 Milliarden VND an illegalen Gewinnen erzielt haben. Von Ende Oktober bis Dezember 2022 waren Truong Chuan Dioc und seine Frau Mr. Sie zahlten Do Hu Ga insgesamt viermal 35 Milliarden VND, um das Verbrechen aufzuklären. Am 3. Februar 2023 wurde Truong Xuan Dioc von der Provinzpolizei Quang Ninh wegen illegalen Kaufs und Verkaufs von Rechnungen festgenommen.

Nach der Verhaftung ihres Mannes erkundigt sich Herr Ngoc Anh nach der Tatsache, dass ihr Mann immer noch verhaftet sei. ging zu Cas Haus und verlangte seine 35 Milliarden VND zurück, aber Mr. Ca hat das Geld nicht zurückerstattet. Auch Herr Ka schimpfte und schickte Ngoc Anh nach Hause.

Am 7. Februar 2023 wurde Ngoc Anh wegen illegalen Kaufs und Verkaufs von Rechnungen und Zahlungsdokumenten aus dem Staatshaushalt verhaftet. Am 18. Februar 2023 hat Herr Do Huu Ca wurde von der Provinzpolizei Quang Ninh wegen Unterschlagung von Eigentum angeklagt und verhaftet.


Siehe auch  Es ist ein schlechter Tag, also lassen Sie wichtige Dinge wie Eröffnungen, Hausreparaturen, Umzüge oder Renovierungen aus.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert