Herr. Tran Duan An ist von seinem Amt als Vertreter der Nationalversammlung zurückgetreten

Am 5. Februar traf sich der Ständige Ausschuss der Nationalversammlung, um die Entlassung des 15. Delegierten der Nationalversammlung, Herrn Tran Tuan Anh von der Delegation der Nationalversammlung der Provinz Khan Hoa, Manu, zu prüfen und zu kommentieren. In Khan Hoa ist Wähler Nr. 1 Provinz.

Herr. Beschluss Nr. des Ständigen Ausschusses der Nationalversammlung bezüglich der Entlassung von Tran Duan Anh als Vertreter der Nationalversammlung. 972 wurde ebenfalls veröffentlicht.

Zuvor, am 30. Januar, hatte Herr Tran Duan An reichte seinen Antrag auf Rücktritt als Abgeordneter der 15. Nationalversammlung ein.

Herr. Tran Duan An.

Am 30. Januar traf sich das 13. Zentrale Exekutivkomitee und Herr Tran Duan An erklärte sich bereit, als Politbüromitglied und 13. Mitglied des Zentralkomitees zurückzutreten.

Herr. Tran Duan An ist ein hochrangiger Partei- und Staatsbeamter, verfügt über eine Grundausbildung, genießt das Vertrauen des Zentralkomitees und des Politbüros der Partei und bekleidet viele wichtige Führungspositionen. Als Sekretär des Parteikomitees und Minister für Industrie und Handel für das Jahr 2016–2021 hat er viele Anstrengungen unternommen, um die Arbeit der Industrie- und Handelsabteilung zu leiten und zu verwalten, und wichtige Ergebnisse erzielt.

Allerdings Herr. Tran Duan An übernimmt die politische Verantwortung des Führers. Er erkannte seine Verantwortung gegenüber der Partei und dem Volk, trat von den ihm zugewiesenen Ämtern zurück, kündigte seinen Job und beantragte den Ruhestand.

Herr. Tran Duan An wurde am 6. April 1964 geboren; Heimatstadt Pho Khan Commune, Stadt Duc Pho, Quang Ngai; Doktor der Wirtschaftswissenschaften, Bachelor-Diplomatie.

Er war das 13. Politbüromitglied; Mitglied des 12. und 13. Zentralkomitees der Partei; Mitglied der 14. und 15. Nationalversammlung.

Bevor er vom Politbüro von Februar 2021 bis heute zum Vorsitzenden der Zentralen Wirtschaftskommission ernannt wurde, war Herr Tran Duan An war Minister für Industrie und Handel.

Er hatte einst folgende Positionen inne: Stellvertretender Minister für Industrie und Handel, gleichzeitig Stellvertretender Vorsitzender der Zentralen Wirtschaftskommission; Stellvertretender Vorsitzender des Volkskomitees der Stadt Can Tho…

Herr. Tran Duan An ist als Mitglied des Politbüros zurückgetretenHerr Parteizentralkomitee Tran Duan An erklärte sich bereit, als Mitglied des Politbüros und des Zentralkomitees der 13. Partei zurückzutreten; Herr. Phan Viet Cuong trat als Mitglied des Zentralkomitees der 13. Partei zurück.
Siehe auch  Wie würde „Argentinien ohne Messi“ aussehen?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert