Hart schalt den männlichen Leiter der Rettungsstation wegen seiner Unmoral

Film Zentrum für Herz-Wiederbelebung Zwei berühmte Schauspieler, Hong Diem und Quang Su, sorgen derzeit in den sozialen Medien für gemischte Meinungen. Wie viele Primetime-Filme, Zentrum für Herz-Wiederbelebung Es gelingt ihm, die Aufmerksamkeit des Publikums durch eine allgemeine Formel zu fesseln: das Bild eines schlechten, verächtlichen Ehemanns zu schaffen. Allerdings übersteigt der Film die Vorstellungskraft des Publikums mit einer Figur, die nicht nur ein Ehebrecher, ein Betrüger, ein Heuchler, sondern auch ein unmoralischer Mensch ist, der sich als vorbildlicher Ehemann ausgibt.

Einen giftigen männlichen Hauptdarsteller erschaffen

Die männliche Hauptrolle lebt weiter Zentrum für Herz-Wiederbelebung Nghia (Quang Su), ein erfolgreicher und talentierter Mann, erscheint in den Augen aller Frauen immer als „Model“. Er ist gut in sozialen Angelegenheiten, kümmert sich aber trotzdem um seine Familie, kümmert sich um seine Frau, liebt sie sehr, kümmert sich um den besten Freund seiner Frau und ist gut darin, Nussmilch zuzubereiten. In den ersten Folgen war Nghias Figur so perfekt, dass die Zuschauer sogar befürchteten, Perfektion sei ein Deckmantel für Geheimnisse. Und je genauer die Vermutung des Publikums war, desto mehr erschreckten Nghias Geheimnisse das Publikum.

Nghia hatte nicht nur eine Affäre, Nghia hatte sogar ein einjähriges Kind mit einem Freund, und beide genossen ihr eigenes Zuhause, wenn Ngan Ha (Hong Diem) auf Geschäftsreise war. Schlimmer noch: Die Person, mit der Nghia ausgeht, ist ein enger Bekannter von Ha – dem Psychiater An Nhien, auf den Ha sich verlässt und auf den er sich verlässt, wenn er mit unüberwindbaren Schwierigkeiten konfrontiert wird.

Der männliche Protagonist eines vietnamesischen Hauptsendezeitfilms wird wegen Unmoral kritisiert – Foto 2.
Der männliche Protagonist eines vietnamesischen Hauptsendezeitfilms wird wegen Unmoral kritisiert – Foto 3.

Tatsächlich kam Nghia von Anfang an nicht mit Liebe nach Ha. Er will sich an sie rächen und die Firma von Has Vater übernehmen. Bisher weiß niemand, was Nikia wirklich hat und wie ihre Vergangenheit war. Aus persönlichen Gründen war Nghia bereit, einer unschuldigen Person namens Ngan Ha Schaden zuzufügen, die Ha dazu brachte, sie zu lieben und ihr vollkommen zu vertrauen, obwohl sie immer wusste, dass sie Verrat am meisten fürchtete. Nach fast fünf Jahren entwickelte er völliges Vertrauen zu seiner Frau – einer Frau, die mit der Obsession aufgewachsen war, betrogen zu werden. Jeden Moment konnte Nghia Has eigene Schwachstelle ausnutzen, um sie schmerzhaft zu erstechen.

Siehe auch  Bilder von asiatischen Gemeinschaften auf der ganzen Welt, die voller Freude das neue Mondjahr feiern

Noch härter nutzte Nghia ihr Vertrauen in Ha, um ihr das Recht zu entziehen, Mutter zu sein. Tassen mit Nussmilch, gefüllt mit Liebe, gemischt von Nghia selbst, waren tatsächlich mit Antibabypillen gefüllt. Es machte Haws halbes Jahrzehnt schmerzhafter Sehnsucht nach einem Kind sinnlos. Wenn in der Vergangenheit gesagt wurde, dass die Annäherung an Ha oder die Beziehung zu ihm auf Rache abzielte und er auch eine tragische Vergangenheit hatte, die mehr oder weniger mitfühlend war, dann ist eine Mutter, die ihre Rechte wegnimmt, ein Fehler. Ha machte Nakia in den Augen des Publikums tatsächlich zu einem „unmoralischen“ Mann.

Der männliche Protagonist eines vietnamesischen Hauptsendezeitfilms wird wegen Unmoral beschimpft – Foto 4.

Die Toxizität von Nghia hört hier jedoch nicht auf. Obwohl Ha nicht wegen der Liebe gekommen war, schien Ha nach so vielen Jahren des Zusammenlebens nachgegeben zu haben. Nghia wurde eifersüchtig, kontrollierend und herrschsüchtig, als Ha ihren Ex-Freund mit dunklen Augen sah. Er schimpfte mit Ngan Ha, befragte sie und verlangte dann Sex, um ihre Eifersucht und Besitzgier zu befriedigen. Wenn er sich wirklich nur aus persönlichen Gründen an Ha gewandt hat und wenn er mit Leib und Seele bei An Nian und seinem kleinen Sohn ist, was sagt dann Nghias Aktion aus? Vom Hass zur Liebe geworden und zwei Menschen gleichzeitig geliebt?

So viele Komplikationen in einer Figur machen das Publikum ungeduldig, unwillig und unfähig, Nghias Handlungen zu erklären und zu akzeptieren, geschweige denn, was es von späteren Ereignissen zu erwarten hat. Sehen Sie, was Nghia wirklich verbirgt.

Der männliche Protagonist eines vietnamesischen Hauptsendezeitfilms wird wegen Unmoral kritisiert – Foto 5.

„Ist es immer noch moralisch, wenn Sie eine Affäre haben und Ihre Frau immer noch kontrollieren, eifersüchtig sind und ihnen dann Schaden zufügen, um sie davon abzuhalten, Kinder zu bekommen?“; „Ich kann mir keinen Tag vorstellen, an dem es solche Charaktere in vietnamesischen Filmen geben wird, sie sind so degeneriert und inakzeptabel“; „Die größte Angst ist, dass Männer, die eine Affäre haben, immer noch eifersüchtig sind. Woher nehmen sie dieses Selbstvertrauen?“; „Filme sollten nicht mehr zur Hauptsendezeit gezeigt werden, sondern zu anderen Zeiten. Weniger Leute werden sie sehen, Filme sind zu grausam und brutal“; „Kann ein grausamer, unmoralischer Charakter die Rolle trotzdem übernehmen?“,… Dies sind nur einige der unzähligen Zuschauerkommentare zu dieser Figur.

Siehe auch  Man Utd gewann die Premier League

Ist eine Rettungsstation wirklich eine „Bergung“?

Von dem Moment an, als das Projekt angekündigt wurde, Zentrum für Herz-Wiederbelebung Getreu dem Titel „Erlösung“ wurde er als Heilungsfilm beworben. Was die Zuschauer jedoch bisher sehen, sind viele „Wunden“, die freigelegt, aber keine „geheilt“ sind. Ich stimme zu, dass die Ereignisse zu Beginn des Films relativ kurz ablaufen und Geheimnisse früh enthüllt werden, vielleicht um den Film wieder in Gang zu bringen (oder um ein weiteres Drama zu eröffnen), aber diese Art der Charakterentwicklung ist sehr giftig, ich bin mir nicht sicher, ob das so ist Ob das Publikum genug Geduld hat, um den Film weiter anzusehen, oder nicht.

Nur 6 Folgen wurden ausgestrahlt und die Zuschauer sind bereits von dem Drama überwältigt. 3 Fälle von Ehebruch, 2 Fälle von heißer Eifersucht drehen sich um 3 weibliche Charaktere. Ngan Ha erlitt ab seinem 12. Lebensjahr schwere Misshandlungen, erlebte, wie seine Familie auseinandergerissen wurde, erlebte die Obsession, betrogen zu werden, und ließ seine Mutter vermutlich dauerhaft behindert zurück. Ich dachte, ein kleines Haus neben Enkia und ihrer nationalistischen Schwiegermutter würde ihr helfen, sich zu beruhigen. Wer hätte das gedacht, das ist der Anfang von allem. Has Leben wird noch elender, als sie zur Schachfigur der Person wird, die sie am meisten liebt – Nghia. Sogar ihr Vater, der sie stets vor ihrer herrschsüchtigen, intoleranten Mutter beschützte, schien seinen Neffen zeitweise zu verbergen. Das Publikum versteht nicht, warum der Drehbuchautor Ngan Ha die ganze Tragödie zuschieben musste? Der Film geht zu weit und wird nach und nach „unmenschlich“, da viele Kommentatoren keinen der Armen „retten“.

Der männliche Protagonist eines vietnamesischen Hauptsendezeitfilms wird wegen Unmoral kritisiert – Foto 6.

„Tag und Nacht daran zu arbeiten, Menschen mit effekthascherischen Filmen zu unterhalten, kann Menschen mit Zerebralparese tatsächlich schaden“; „Hören Sie sofort auf, dieses Bild zu zeigen. Übrigens habe ich nach zwei oder drei Folgen aufgehört, dieses Drama anzuschauen. Bitte zeigen Sie diesem Primetime-Publikum einen weiteren leichten, äußerst unterhaltsamen Film!“; „Dieser Film ist so lächerlich, dass er zur Hauptsendezeit ausgestrahlt wird. Ehebruch am Anfang des Films, dann irgendwann Frau, Liebhaber, Kind. Es ist zu schwer zum Anschauen, Regisseur“; „Es gibt keinen Grund mehr, diesen Film anzuschauen, bis er Ihrer Frau schadet und sie kinderlos macht“; „Wenn möglich, zeige ich mehr. Treffen Sie mich an einem sonnigen Tag. Warum sich zur Hauptsendezeit auf hochdramatische Filme konzentrieren? Sind Autoren müde? Das Publikum ist so gestresst, dass es ihm den Kopf schwer macht, Filme zur Unterhaltung anzusehen“; „Wir schreiben das Jahr 2024, nutzen aber immer noch Drama, um das Publikum anzulocken“;…

Schließlich ist es eine alte Formel des Filmemachens, das Publikum mit einer Reihe von Dramen zu fesseln und führt nicht immer zu positiven Ergebnissen. Aus dem vorherigen Bild Wir sind 8 Jahre späterAls der Film von einer jugendlichen Genesung zu einem schweren psychologischen Drama wurde, sahen wir, wie das Publikum vom Film abwandte. Zentrum für Herz-Wiederbelebung Er greift auf extreme Dramatik zurück und scheint den gleichen Weg einzuschlagen, bis hin zu dem Ausmaß, dass das Publikum allmählich die Geduld mit einem Werk verliert, das willkommen sein soll!

Der männliche Protagonist eines vietnamesischen Hauptsendezeitfilms wird wegen Unmoral kritisiert – Foto 7.

Bildnachweis: VTV

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert