Hanoi FC ernannte Stürmer Dinh Bac

Hanoi FC verstärkt sein Personal zur Saisonmitte weiter, indem es Nguyen Dinh Bac von Quang Nam auf Leihbasis verpflichtet – einen jungen Stürmer, der beim Asien-Pokal 2023 zum Einsatz kam.

Dinh Bac wurde 2004 geboren und hat bei Quang Nam einen Vertrag bis Ende 2027. Nach Vollendung seines 23. Lebensjahres muss er gemäß den vietnamesischen Bestimmungen zwei weitere Jahre lang engagiert im Verein spielen, um einen Jugendtrainingsvertrag abzuschließen. Fußballverband.

Laut Quellen VnExpress, Hanoi FC wird Dinh Bac für anderthalb Jahre leihen, mit einer Ausstiegsklausel danach, wenn er gut spielt. Im neuen Trikot wird Dinh Bac die Rückennummer 28 tragen.

Der 19-jährige Stürmer gibt zu, dass er ein wenig nervös ist, einem großen, ehrgeizigen und erfolgreichen Team wie Hanoi FC beizutreten, sieht darin aber eine gute Gelegenheit, seine fußballerischen Fähigkeiten zu verbessern und auszubauen.

„Ich bewundere viele der besten Spieler von Hanoi FC und habe mit ihnen trainiert und gespielt, wie Nguyen Van Quyet, Pham Duan Hai, Du Dui Man … Ich werde versuchen, mich mit ihnen zu verbessern. Helfen Sie der Mannschaft, bessere Ergebnisse zu erzielen. Am Ende der Saison“, sagte Hanoi FC heute. Din Pak fügte während der Einleitung hinzu.

Nguyen Dinh Bac (blaues Trikot) gewann 2:0 gegen Hai Phong in Runde 7 der Quang Nam 2023-2024 V-League. Bild: Kwang Da

Dinh Bac ist nach dem vietnamesischen Stürmer Ryan Ha aus Übersee und dem luxemburgischen Nationalspieler Tim Hall der dritte Neuzugang von Hanoi FC Mitte der Saison 2023–2024. Die Heimmannschaft des Hang-Tae-Stadions wird versuchen, ihren Angriff und ihre Verteidigung zu stärken, um ihr Rennen um den Gewinn der V-League und des Nationalpokals fortzusetzen.

Siehe auch  Generalsekretär Nguyen Phu Trong nahm an der Eröffnung der außerordentlichen Sitzung der Nationalversammlung teil

Auch Dinh Bac gilt als Investitionsoption für die Zukunft des Hanoi FC. In Zukunft muss er sich mit einer Reihe hochkarätiger Offensivspieler aus der Hauptstadtmannschaft wie Van Guedt, Duan Hai, den ausländischen Spielern Joel Daguet und Denilson Pereira messen. Darüber hinaus verfügt Hanoi FC noch über viele junge Spieler wie Van Truong, Van Dung und Hai Long.

Dinh Bac ist seit etwa zwei Jahren ein prominenter Jungstar im vietnamesischen Fußball. Doch zuvor wurde er im Alter von 14 Jahren vom SLNA-Trainingszentrum entlassen, weil seine körperliche Verfassung nicht den Anforderungen entsprach. Ein Jahr später wechselte der Stürmer in die Jugendmannschaft von Quang Nam.

Mitte 2022 wurde Kwang Nam von Dinh Pak in die erste Mannschaft befördert. Er erzielte acht Tore, bereitete sieben vor und wurde zum besten Nachwuchsspieler gekürt, als das Team 2023 die nationale First-Division-Meisterschaft gewann und sich Tickets für die V-League sicherte. In der V-League 2023–2024 erzielte Dinh Pak in sieben Spielen zwei Tore für Quang Nam.

Größere Aufmerksamkeit erlangte Dinh Pak Ende 2023 und Anfang 2024, als er unter Trainer Philippe Trussier für Vietnam spielte. Im zweiten Qualifikationsspiel zur WM 2026 glänzte er mit einem 2:0-Sieg gegen die Philippinen. Das bedeutet, dass sie bei der 2:4-Niederlage gegen Japan im Eröffnungsspiel der Gruppenphase des Asien-Pokals 2023 1:1 unentschieden spielten.

Dinh Pak erzielte für Vietnam bei der 2:4-Niederlage gegen Japan im Eröffnungsspiel der Gruppenphase des Asien-Pokals 2023 in Katar einen Elfmeter gegen Yukinari Sugawara.  Foto: Lam Toa

Dinh Pak erzielte für Vietnam bei der 2:4-Niederlage gegen Japan im Eröffnungsspiel der Gruppenphase des Asien-Pokals 2023 in Katar einen Elfmeter gegen Yukinari Sugawara. Bild: Lam Tova

Dinh Bac hatte nach seiner Rückkehr vom Asien-Pokal Probleme im Verein, weil er gegen die interne Disziplin verstoßen hatte. Der Stürmer kam mit zwei Tagen Verspätung ins Team und kam zuvor mehrmals zu spät zum Training, weil er verschlafen hatte. Er wurde von Trainer Wan Sai Son in den Nachwuchstrainingskader degradiert und kehrte ab der 12. Runde der V-League 2023–2024 in die erste Mannschaft zurück.

Siehe auch  Man Utd gewann die Premier League

Huey Luong


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert