Erstickung in der Schiffskabine, 3 Familienmitglieder starben

Das Volkskomitee der Provinz Quang Ninh meldete kürzlich den Tod von drei Mitgliedern derselben Familie in der Provinz Quang Ninh.

Demnach wurde am 30. Dezember gegen 10:30 Uhr Herr Ein Hackschnitzelschiff mit der Nummer ND 2388 im Besitz von Ninh Quang Kech (38 Jahre alt, wohnhaft in Nam Dinh) zog von Thai Nguyen nach Ha. ist lang.

Als das Schiff an Boje Nr. 9 am Anfang des Kai-Tat-Flusspasses durch die Gemeinde Lein Hoa ankam, wurde es wegen Reparaturen und Pumpen angehalten.

Zu diesem Zeitpunkt war Herr Drei Arbeiter kamen herunter, darunter Ninh Quang Kech, Frau Tran Thi Men (38 Jahre alt, Frau von Herrn Kach) und Ninh Man Hung (17 Jahre alt, Sohn von Herrn Kech). zur Reparatur in den Motorraum. Dann wurden alle drei erstickt.

Der Motorraum, in dem es zu dem Gaserstickungsvorfall kam (Foto: Hong Viet).

Zu dieser Zeit war das Personal auf dem Schiff Mr. Tran Man Kuet (30) entdeckte es und beschloss, hinunterzugehen und die drei Besatzungsmitglieder zu retten. Aber Mr. Sobald Guette mit Atembeschwerden die Treppe hinunterging, drehte er sich um und rief um Hilfe.

Unmittelbar nach Erhalt der Information eilte das Volkskomitee der Stadt Quang Yen zum Unfallort und wies die Behörden an, die Opfer mit Gasmasken aus dem Laderaum des Schiffes zu ziehen, doch alle drei starben.

Gaserstickung unter der Schiffskabine, 3 Familienmitglieder starben - 2

Retter bringen Opfer an Land (Foto: Hong Viet).

Unmittelbar nach dem Vorfall stellte die Provinz Quang Ninh den Familien jedes Opfers zunächst 18 Millionen VND zur Verfügung, und die Stadt Quang Yen stellte den Familien der Opfer 30 Millionen VND als Hilfe zur Verfügung.

Siehe auch  Ten Hag: „Man Utd hätte in der ersten Halbzeit mit 4:0 gewinnen sollen“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert