Der Premierminister nahm an der Einweihungszeremonie des Cam Lam – Win Haw Expressway teil

Am Nachmittag des 28. April nahmen Premierminister Bam Minh Sinh und die zentrale Arbeitsgruppe an der Eröffnungszeremonie des 78,5 km langen Schnellstraßenprojekts Cam Lam – Vinh Hao teil, das durch die drei Provinzen Khanh Hoa, Ninh Thuan und Binh führt.

Nahtlose Autobahn Ho-Chi-Minh-Stadt – Nha Trang

Das Cam Lam – Vinh Hao Expressway-Projekt wird im Rahmen einer öffentlich-privaten Partnerschaft (PPP) mit einer Gesamtinvestition von 8.925 Milliarden VND investiert. Nach 28 Monaten Bauzeit wurde der Cam Lam – Win Haw Expressway mit 70 km Straßen, 35 Brücken, 2 Anschlussstellen, 69 km Zubringerstraßen, 2,25 km Cross-Mountain-Tunnels, Ausrüstung und Systemen fertiggestellt.

Premierminister Bam Min Chin nahm an der Eröffnungszeremonie des Cam Lam – Win Haw Expressway teil.

Ab dem 26. April wird für Fahrzeuge, die auf der Schnellstraße Cam Lam – Vinh Hao in beide Richtungen fahren, keine Maut mehr erhoben. Ab dem 2. Mai wird der Streckenbetreiber voraussichtlich die Erhebung der Maut veranlassen.

Cam Lam – Win Haw Expressway – Foto 2 Premierminister nimmt an der Eröffnungszeremonie teil.

Autos, die auf dem Cam Lam – Win Haw Expressway fahren, sind nach der Ausbeutung stark überlastet

Diese Schnellstraße ermöglicht den Verkehr mit einer Höchstgeschwindigkeit von 90 km/h mithilfe eines intelligenten Transportsystems (ITS) und eines Managementteams, das synchron auf der gesamten Strecke arbeitet. Entlang der Strecke nutzt der 2,25 km lange Nui Vung Tunnel Phase 1 einen zweispurigen Tunnel.

Entlang der Strecke installierte Überwachungskameras nutzen KI-Technologie, um Fahrzeuge zu klassifizieren, Nummernschilder zu erkennen, Vorfälle und Verstöße wie Geschwindigkeitsüberschreitungen, Falschfahrten, Falschfahrten usw. zu erkennen und zu warnen.

Überwindung von Bauschwierigkeiten, um das Projekt pünktlich an sein Ziel zu bringen

Während der Umsetzung des Cam Lam – Vinh Hao Expressway-Projekts, die mit dem starken Ausbruch von COVID-19 zusammenfiel, aber mit der Einstellung, „die ganze Nacht, an Feiertagen, während der Epidemie“ zu arbeiten, verstärkten die Bauabteilungen die Rekrutierung von Mitarbeitern für die Ausbildung lokale Humanressourcen, Tausende von Arbeitern, Maschinen und Unternehmen unternehmen Anstrengungen, um Ausrüstung zu mobilisieren und Projektbaustellen einzurichten.

Siehe auch  An Feiertagen decken die Menschen in Ho-Chi-Minh-Stadt ab 6 Uhr morgens den Park mit Planen ab, um Kaffee zu trinken
Cam Lam – Win Haw Expressway – Foto 3 Premierminister nimmt an der Eröffnungszeremonie teil.

Autos passieren die Autobahn Cam Lam – Vinh Hao

Insbesondere beim Bau des Nui-Vung-Tunnels war die Geologie schwach, viele Abweichungen von den technischen Entwurfsdokumenten führten zu einem großflächigen Aushub für den Straßenfelsen, fast 1 km, weichem Boden … So oft bestand ein Risiko dass das Projekt nicht wie geplant abgeschlossen werden konnte

Cam Lam – Win Haw Expressway – Foto 4 Premierminister nimmt an der Eröffnungszeremonie teil.

Die Schnellstraße Cam Lam – Vinh Hao ist fertiggestellt und die gesamte Schnellstraße zwischen Ho-Chi-Minh-Stadt und Nha Trang gesperrt

Durch die Umsetzung der Leitlinien des Premierministers mit der Einstellung „Lasst uns die Sonne schlagen, den Regen schlagen“, „Früh essen, früh schlafen“, „Arbeiten, nicht widersprechen“ … werden gemeinsame Investoren und Bauunternehmer schrittweise gewinnen. Zu den Schwierigkeiten gehört die Verwendung der Methode der falschen umgekehrten Kurve zur Überwindung schwacher Geologie.

Die Abnahmeergebnisse des Projekts werden vom staatlichen Inspektionsausschuss für die Abnahme der Bauarbeiten genehmigt.

In seiner Ansprache bei der Zeremonie dankte Premierminister Bam Min Chin den Arbeitern und Ingenieuren, die während der Zeremonie gearbeitet haben, um „Sonne und Regen zu trotzen“ und keine Angst vor den Strapazen zu haben, die mit der Fertigstellung des Schnellstraßenprojekts Kem Lam-Vai Vot Expressway verbunden waren in einer sanften und offenen Art und Weise.

Zwei Schnellstraßen, Cam Lam – Vinh Hao und Dien Chau – Pai Vot, wurden in Betrieb genommen, wodurch sich die Gesamtzahl der Schnellstraßen auf der Nord-Süd-Achse auf 1.187 km und die Gesamtlänge der Schnellstraßen im ganzen Land auf 2.000 km erhöhte.

„Dies ist ein sehr respektables Ergebnis unter der Führung der Partei, unter der üblichen direkten Führung des Politbüros, insbesondere des Generalsekretärs Nguyen Phu Trong, der stets besorgt und besorgt über Autobahnprojekte ist. Es ist das Ergebnis der Bemühungen der Unternehmen.“ , das Volk und die gesamte politische Organisation“, bestätigte Premierminister Bam Minh Chin.

Siehe auch  Schiffe der philippinischen Marine bringen Fischer nach Scarborough
Cam Lam – Win Haw Expressway – Foto 5 Premierminister nimmt an der Eröffnungszeremonie teil.

Premierminister Bam Min Chin hielt die Orientierungsrede

In der kommenden Zeit forderte der Premierminister das Verkehrsministerium und die zugehörigen Abteilungen auf, sich auf die Fertigstellung des zweiten Tunnels am Berg Vung und der verbleibenden Kilometer auf der Schnellstraße Dien Chau – Bai Wot zu konzentrieren.

Der Premierminister forderte außerdem, dass die Provinzen, durch die die Schnellstraße führt, sich darauf konzentrieren sollten, sicherzustellen, dass die Bevölkerung mindestens gleichwertig ist, und sich um das Leben der Menschen zu kümmern, bevor sie das Vorhaben umsetzen. Gleichzeitig sollten zusätzliche Kreuzungen überprüft und eröffnet werden, um Raum für Verbesserungen zu schaffen und die Effizienz des Autobahnbetriebs zu verbessern.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert