An Feiertagen decken die Menschen in Ho-Chi-Minh-Stadt ab 6 Uhr morgens den Park mit Planen ab, um Kaffee zu trinken

Von den frühen Morgenstunden des 18. April (10. März des Mondkalenders) bis zum 30. April war der Park (Bezirk 1, Ho-Chi-Minh-Stadt) voller Menschen. Viele junge Leute kommen hierher, um Tarpai auszubreiten, zu frühstücken, Kaffee zu trinken und sich zu unterhalten.

30. April Am Hung King's Memorial Day ist der Park voller Menschen (Foto: Mok Kai).

Laut der Untersuchung des Reporters Dan DryIn Cafés rund um den Park können Kunden Planen ausleihen. Nach Gebrauch der Plane geben Sie diese ohne Frist zurück.

An Feiertagen decken die Menschen in Ho-Chi-Minh-Stadt ab 6 Uhr morgens den Park mit Planen ab, um Kaffee zu trinken – 2

Viele standen Schlange, um Kaffee und Frühstück zu kaufen und in den Park zu gehen (Foto: Moc Khai).

Luu Nhat Bang (geb. 2005, Student der Wirtschaftsuniversität) sagte, dass dieser Feiertag nur ein freier Tag sei und er und seine Freunde nicht weit gehen wollten, also wählten sie den Park, um frische Luft zu atmen und die Stadt zu genießen.

„Anfangs saßen alle hier, aßen, tranken und hatten Spaß. Die Atmosphäre war viel lebendiger und aufregender als sonst. Wir waren auch sehr aufgeregt“, erzählte Nat Bang.

An Feiertagen decken die Menschen in Ho-Chi-Minh-Stadt ab 6 Uhr morgens den Park mit Planen ab, um Kaffee zu trinken – 3

Junge Leute kommen in den Ferien hierher, um sich zu entspannen (Foto: Moc Khai).

Eine Gruppe von Freunden von Vi Huy (geb. 2008) – einem Schüler der Le Minh Xuan High School – nutzten die Ferien, um nach einem stressigen Kurs die Stadt zu besuchen.

Wei Hui sagte, dass er normalerweise selten ausgeht, sondern nur zur Schule und dann nach Hause geht. Doch passend zur Urlaubsatmosphäre kauften meine Freunde und ich ab 8 Uhr morgens Kaffee, breiteten eine Plane aus und unterhielten uns mitten in einem belebten Park.

Siehe auch  Die heutigen Glückszahlen für 12 Sternzeichen sind der 25. Januar 2024

Auch die Mädchen in Vi Huys Gruppe waren sehr aufgeregt und dachten, es sei ein „minimalistisches Picknick“ für die Gruppe. Gerne machten sie Fotos, um den unvergesslichen gemeinsamen Moment festzuhalten.

Viele Mädchen kleiden sich in schöne Kleider und kaufen frische Blumen als Accessoires, um im Park Fotos zu machen.

An Feiertagen decken die Menschen in Ho-Chi-Minh-Stadt ab 6 Uhr morgens den Park mit Planen ab, um Kaffee zu trinken – 4

Viele Frauen machten aufgeregt Fotos voneinander (Foto: Mok Khai).

Um 10 Uhr morgens war die Sonneneinstrahlung intensiver geworden und die Temperatur war wärmer als am frühen Morgen, aber die Zahl der Menschen im Park war noch nicht zurückgegangen.

Einige berichteten, dass das Wetter heute schlechter war als in den Tagen zuvor. Anstatt also zu Hause zu bleiben oder klimatisierte Orte aufzusuchen, gehen sie lieber nach draußen und atmen frische Luft.

Truong Ngoc Hanh (geboren 2005, Student an der Tun Duc Thang Universität) erzählte, dass er sich nach stundenlangem Sitzen, Reden, Essen und Fotografieren im grünen Park sehr entspannt und glücklich fühlte.

An Feiertagen decken die Menschen in Ho-Chi-Minh-Stadt den Park mit Planen ab, um von 6 bis 17 Uhr Kaffee zu trinken

Viele junge Menschen gehen im Urlaub lieber auf einen Kaffee und ein Gespräch, als weite Strecken zurückzulegen (Foto: Moc Khai).

Ngoc Han findet auch, dass es eine tolle Möglichkeit ist, mit Freunden in Kontakt zu treten, wenn man im Park sitzt, plaudert und Kaffee trinkt.

Ngoc Han teilte mit: „Ferien sind kurz und lange Reisen sind ermüdend. Stattdessen können wir zusammen sein, Zeit haben, optimistisch zu sein, viele Dinge im Leben teilen und die Aufregung der Feiertage spüren. Deshalb fühle ich mich glücklich.“ .

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert